Subscribe:Posts

Home » Tattoo motive (Bedeutung ) - kostenlose Tattoo Ideen » Die Bedeutung der Tätowierung: Vögel » Die Bedeutung der Tätowierung: Pfauenfeder


Tätowierung Pfauenfeder Die Pfauen begleiteten oft die Sprecher der Götter in den Mythen und Religionen. Sogar in der christlichen Religion hatte sich eine bestimmte Achtung vor den Pfauen als Symbolen der Unantastbarkeit, Heiligkeit und göttlicher Verehrung entwickelt. In Rom waren die Feder der Pfauen die Emblem der Kaiserin und ihrer Töchter aber auch das Symbol der Weiblichkeit.

Die Bedeutung der Tattoo Pfauenfeder unterscheidet sich grundsätzlich von den Federn der anderen Vögel wie Eule oder Adler, die oft z.B in der nationalen Tätowierungskunst der amerikanischen Indianer benutzt wurden. Sie bedeutet gar nicht die Macht oder die Tapferkeit, die zum Überleben nötig sind, sondern die gegensätzliche Eigenschaften: Zärtlichkeit und Erhabenheit.

Der Pfauenfeder in der modernen Bedeutung wird von der Gesellschaft als eine seltene Kostbarkeit gesehen. Er ist das Symbol der Elite, das Zeichen der Verherrlichung und der Reichtum. Die Pfauen sind unglaublich schön, deswegen sind sie sehr selten. Seit den uralten Zeiten schmückten sie die Höfe und Schlosse der Fürste und Adels. Also waren sie nicht für jeden erreichbar und galten als Symbole der königlichen Ruhm und geistigen Überlegenheit.

Der Tatto mit einem Pfauenfeder ist ideal für eine zärtliche und scheue Frau,. Der Feder wird ihr Leichtigkeit der Taten und Gedanken unterstreichen und ist auch eine Andeutung auf die natürliche Schönheit und Unwiderstehlichkeit. Der Pfau ist ein Symbol des stolzes, Freundlichkeit und manchmal der glücklichen Familienleben.





Direkter Link zu dieser Seite

Leave a Reply

© 2015 Tätowierung – Tattoo Art – TATTOP.de | Please email me, if you have any issues regarding copyright and I will remove all offending photos. TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste